Kartierung auf der Streuobstwiese!

06.05.2020
In diesem Jahr werden wir für unsere Streuobstwiese im Dyrotzer Luch eine Artenerfassung durchführen. Durch diese Kartierung erhoffen wir uns Rückschlüsse auf die ökologische Entwicklung der Fläche seit der Übernahme durch unseren Verein im Jahr 2015.
Dazu möchten wir Euch gerne einladen:
Samstag, 22.05.2021 07:00 Uhr Streuobstwiese Nordtor
Wir gehen nach Süden über die Wiese und am westlichen Außenrand zurück zum Nordtor (ca. 2 km). Wer möchte kann natürlich auch eigenständig nach Arten Ausschau halten.
Als Abschluss ist ein kleiner Imbiss vorgesehen (ca. 10-11 Uhr).
Um eine Anmeldung wird gebeten.
Für Fragen steht Euch Fred Meister zur Verfügung:

herpetologie@nabu-osthavelland.de

Foto: Annett Ortscheid

Digitale Mitgliederversammlung des NABU Osthavelland!

18.04.2020
Am 23.04.21 um 18:30 Uhr ist unsere Mitgliederversammlung. Corona bedingt dieses Jahr digital.
Tagesordnung:

1) Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand des NABU RV Osthavelland

2) Benennung des Protokollführers/in

3) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitglieder

4) Genehmigung der Tagesordnung

5) Bericht des Vorstandes über das Jahr 2020

6) Bericht des Kassenwartes über das Jahr 2020

7) Aussprache über die Berichte

8) Berichte der Kassenprüfer

9) Entlastung des Vorstands

10) Wahl eines Wahlleiters

11) Wahl des Vorstandes

12) Wahl der Kassenprüfer

13) Ausblick für das Jahr 2021

14) Verschiedenes

 

Wer KEINE E- Mail mit Zugangscode erhalten hat und Mitglied im NABU Osthavelland ist, meldet sich bitte unter:
info@nabu-osthavelland.de
oder

Tel. 033234 259862

Arbeitseinsatz auf der Streuobstwiese!

10.04.2020
Was steht an:
- Verlegung der Wasserleitung in den Boden (Richtung Süden neue Leitung)
- Ausbesserung Baumschutz (Altbestand)
- Jakobskreuzkraut entfernen
Für die Verlegung der Wasserleitung kommt eine Grabenfräse zum Einsatz, es wird eventuell etwas laut, zumindest da, wo sie gerade gräbt.
Wir bitten um eine kurze Mitteilung wer teilnimmt unter:
streuobstwiese@nabu-osthavelland.de
Fotos: Jörg Romanski

Vogel des Jahres 2021 – das Rotkehlchen

 

 

Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres. In diesem Jahr wurde zum ersten Mal der Jahresvogel durch eine öffentliche Wahl bestimmt, an der sich mehr als

455.000 Menschen beteiligt haben.

Diese 10 Vogelarten standen zur Auswahl: Rotkehlchen, Rauchschwalbe, Kiebitz, Feldlerche, Stadttaube, Haussperling, Blaumeise, Eisvogel, Goldregenpfeiffer, Amsel – Und Gewinner ist das Rotkehlchen mit über 59.000 Stimmen.

Der kleine Sympathieträger mit dem hellroten Latz auf der Brust soll nun für eine vogelfreundliche Gartengestaltung werben.

Hoffentlich mit viel Erfolg, denn ein Blick in viele pflegeleichte und viel zu aufgeräumte Vorgärten zeigt leider deutliche Defizite an einer abwechslungsreichen und naturnahen Gartenvielfalt. Auch in Zukunft soll der Vogel des Jahres per Abstimmung bestimmt werden. 

 

 

Text und Bilder: Detlef Hase

 



Den aktuellen Flyer des NABU Osthavelland findet Ihr hier rechts zum Download als pdf- Datei!

Download
NABU Osthavelland
Flyer NABU Osthavelland- 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.0 KB


Der NABU RV Osthavelland

Der  Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU -  möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen.

 

Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Unser Regionalverband des NABU ist für das östliche Havelland zuständig. Unsere Arbeit ist rein ehrenamtlich und wir sind vornehmlich in verschiedenen Arbeitsgruppen organisiert.

 

Bei uns in der Region ist viel zu tun und helfende Hände werden immer gesucht!

Schaut Euch einfach mal in unseren Arbeitgruppen um, schreibt uns an und kommt ganz unverbindlich zu einem Treffen oder einer unserer Veranstaltungen.

 

Wenn Ihr uns finanziell unterstützen wollt, tut Ihr dies am Besten mit einer Mitgliedschaft.


Der NABU RV Osthavelland im neuen Gewand.

Leider haben wir noch nicht alle Seiten überarbeitet. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Frühling (Foto Nils Bigalke)
Frühling (Foto Nils Bigalke)