Neue Kästen für Dohlen und Turmfalke

Ende November hat die Turmvögel-AG noch mal 6 Nistkästen in Börnicke an einem Betonmast und an einer Scheune zur Unterstützung von Dohlen und dem Turmfalken gemeinsam mit Mitarbeitern von Sinalkol Nauen montiert.

Kirchen in Groß Behnitz und Rohrbeck mit der Plakette "Lebensraum Kirchturm" ausgezeichnet

Im Rahmen der Erntedank-Gottesdienste überreichte Konrad Bauer von der Arbeitsgruppe Turmvögel die Plaketten. Turmfalken und Schleiereulen bekommen dort ein Zuhause.

Weitere Infos hier

 

Fotos: Martina Dahms

Unsere Aktionen und Projekte sowie wichtige Schutzgebiete im Osthavelland auf einer Karte

Wir haben eine Karte erstellt, auf der Sie unsere Projekte finden. Vielleicht gibt es ja in Ihrer Nähe eine Aktion, die Sie unterstützen möchten! Schauen Sie öfter mal rein.


Vogel des Jahres 2022 – der Wiedehopf

Auch bei uns im Osthavelland zu Hause!

Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres. Seit 2021 stimmt ganz Deutschland über den  Jahresvogel ab. Insgesamt wurden 142.798 Stimmen abgegeben.

 

Der Wiedehopf ist einer der auffälligsten heimischen Vögel – mit seinem orangeroten Gefieder und seiner markanten Federhaube wurde der Wiedehopf auch wegen seiner spektakulären Erscheinung gewählt. Viele Wähler konnten sich aber sicher auch mit seinem Wahlslogan: „Gift ist keine Lösung“ identifizieren. Der Wiedehopf benötigt halboffene bis offene insektenreiche Landschaften – viele Insekten gibt es nur ohne Pestizideinsatz.

 

Auf Platz zwei landete die Mehlschwalbe mit 34.773 Stimmen (24,4 Prozent). Auf Platz drei flatterte der Bluthänfling mit 28.442 Stimmen (19,9 Prozent) vor dem Feldsperling mit 23.259 Stimmen (16,3 Prozent). Der letzte Platz ging an den Steinschmätzer mit 10.801 Stimmen (7,6 Prozent).

Text NABU Bundesverband

 

Bild Paul Gläser

Bild Andrea Franz

Bild Christoph Bosch



Den aktuellen Flyer des NABU Osthavelland findet Ihr hier rechts zum Download als pdf- Datei!

Download
Flyer NABU-Osthavelland
Copy of Flyer 8 Seiten inkl. Mitgliedsan
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB


Der NABU RV Osthavelland

Der  Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU -  möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen.

 

Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Unser Regionalverband des NABU ist für das östliche Havelland zuständig. Unsere Arbeit ist rein ehrenamtlich und wir sind vornehmlich in verschiedenen Arbeitsgruppen organisiert.

 

Bei uns in der Region ist viel zu tun und helfende Hände werden immer gesucht!

Schaut Euch einfach mal in unseren Arbeitgruppen um, schreibt uns an und kommt ganz unverbindlich zu einem Treffen oder einer unserer Veranstaltungen.

 

Wenn Ihr uns finanziell unterstützen wollt, tut Ihr dies am Besten mit einer Mitgliedschaft.


Der NABU RV Osthavelland im neuen Gewand.

Leider haben wir noch nicht alle Seiten überarbeitet. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Frühling (Foto Nils Bigalke)
Frühling (Foto Nils Bigalke)